Projektpartner für Gambia

Foto Baba Sillah, Projektpartner Gambia

Baba Sillah stammt aus Gambia, Bagadagi, einem kleinen Dorf im Osten des Landes. 2004 kam er nach Europa: zuerst nach Italien, dann nach Österreich. 2013 zog er in die Schweiz und 2017 nach Spanien. Seitdem lebt er in Girona.

Er spricht Englisch, etwas Spanisch und Deutsch und seine Muttersprache Mandinka. Er kümmert sich als direkter Ansprechpartner um alle Belange betreffend der ersten Eco-Lodge in Gambia. Gemeinsam mit Anna Oladejo reiste er in den Senegal, um den idealen Rundhaus-Typ zu finden.

Der Zusammenhalt in der Großfamilie ist ein Grundpfeiler seines Tuns. Als Familienvater von vier Burschen und gläubiger Muslim unterstützt er bereitwillig benachteiligte Familien bzw. Waisenkinder.

Vor seiner Migration nach Europa war er jahrelang auf Reisen in Afrika. Er lebte und arbeitete in verschiedenen Ländern: im Kongo, in Nigeria, Niger, Mali und Lybien. Seine interkulturellen Erfahrungen sind vielfältig, seine Einstellung flexibel. Anpassen an das jeweilig System und das Leben so zu nehmen wie es kommt, sind Grundsätze von ihm.

Kontaktdaten
+34 643 400158